/

/

/

Stellenanzeigen aus Kandidatensicht

Stellenanzeigen aus Kandidatensicht

Bewerber wie Recruiter sehen gute Stellenanzeigen als unverzichtbares Bindeglied zwischen Unternehemen und Kandidaten. Lesen Sie die ganze Studie, um herauszufinden, worauf es bei einer guten Stellenanzeige ankommt.

Inhalt

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Stellenanzeigen unverzichtbar für Bewerber und Recruiter

Gehören Stellenanzeigen bald der Vergangenheit an? Wenn es nach unseren 2.126 Studienteilnehmern geht, ist das ganz und gar nicht der Fall. Bewerber erleben Stellenanzeigen immer noch als unverzichtbares Kernstück im Kontakt zwischen Jobsuchenden und Arbeitgebern.

Studie entkräftet Glaubenssätze

Grund genug, sich die Sicht der Kandidaten auf das Format einmal genauer anzusehen und dabei von einigen liebgewonnenen Glaubenssätzen Abschied zu nehmen:

  • Stellenanzeigen müssen möglichst intensiv „Werbung“ für das Unternehmen machen.
  • Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
  • Je positiver das Unternehmen und der Job dargestellt werden, desto mehr passende Kandidaten bewerben sich.

Positiv authentische Stellenanzeige ist wichtig

Stimmt das wirklich? Ganze 42 Prozent unserer Befragten hat bereits die Erfahrung gemacht, dass Stellenausschreibungen die spätere Tätigkeit nicht realitätsgetreu wiedergegeben haben. Gleichzeitig ist eine grundlegend positive Darstellung wichtig – 27 Prozent der Befragten hat bereits auf eine Bewerbung verzichtet, weil die Stellenanzeige zu schlecht war. Laden Sie sich jetzt unsere Studie herunter, um herauszufinden, worauf es Bewerbern in Stellenanzeigen ankommt und wie Sie essenzielle Fehler vermeiden.

Diese Inhalte erwarten Sie in der Studie:

  • Erfahrungen und Erwartungen: Stellenanzeige als Sollbruchstelle im Prozess
  • Blick auf Inhalte und Gestaltungselemente: „Macht euch Mühe!“
  • Die ideale Stellenanzeige: „Bewerbung des Unternehmens beim Bewerber“

Abschließend geben wir fünf Hinweise für kandidatengerecht gestaltete Stellenanzeigen.

Downloads
1516

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Studien