/

/

/

Der gute Job

Der gute Job

91 % unserer Befragten bestätigten die Aussage, dass ein gutes Leben von einem guten Job abhängt. Wie Sie Ihren Angestellten einen guten Job anbieten können, lesen Sie in unserer Studie.

Inhalt

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Der Schlüssel zu zufriedeneren Mitarbeitern

„Jeden Tag 20 Minuten etwas Neues lernen“ – so zeichnet ein Teilnehmer an unserer Umfrage das Bild vom „guten Job“. Von Oktober 2016 bis Januar 2017 haben 2.390 Bewerberinnen und Bewerber an der Online-Untersuchung teilgenommen und uns ihr individuelles Verständnis davon mitgeteilt, was für sie „gute Arbeit“ ausmacht. Überrascht hat uns, dass der Begriff „Karriere“ in diesen Bewerberbildern vom „guten Job“ kaum vorkommt. Aber lesen Sie selbst:

  • Arbeit und Leben: Einfluss des „guten Jobs“ auf ein „gutes Leben“
  • Der „gute Job“: die Zutaten
  • Der „gute Job“ – was Arbeitnehmer wünschen und Arbeitgeber bieten

Viele Faktoren spielen eine Rolle

Es gibt viele Faktoren, die einen Job für Arbeitnehmer zu einem wirklich guten Job machen. Gehalt, Führungskräfte, Kollegen aber auch abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben haben einen großen Einfluss. Neben den positiven Faktoren haben wir uns auch die No-Go-Faktoren angeschaut. Dazu zählen nicht nur Extremsituationen wie Mobbing und eine allgemein schlechte Atmosphäre. Auch Langeweile und mangelnde Wertschätzung werden hier genannt.

91 % der Befragten bestätigten die Aussage, dass ein gutes Leben von einem guten Job abhängt. Wie Sie Ihren Angestellten einen guten Job anbieten können, lesen Sie in unserer Studie.

Downloads
8128

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Studien