/

/

/

sg Magazin: Schwerpunkt „Candidate Experience“

sg Magazin: Schwerpunkt „Candidate Experience“

Cover softgarden Magazin Candidate Experience
Wir glauben, dass eine großartige Candidate Experience die besten Kandidaten anzieht. Wie Sie dazu beitragen können sowie konkrete Handlungsempfehlungen und Beispiele aus der Praxis finden Sie in diesem Magazin.

INHALT

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Die Candidate Experience, d. h. das individuelle Erleben des Rekrutierungsprozesses, hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend-Thema entwickelt. Der Konsens in HR-Abteilungen auf der ganzen Welt: Eine gute Candidate Experience wirkt sich positiv auf die Employer Brand und den Rekrutierungserfolg eines Unternehmens aus. Man könnte sie sogar als einen der wichtigsten Faktoren für die erfolgreiche Mitarbeitergewinnung bezeichnen.

Darum haben wir uns in dieser Ausgabe des softgarden-Magazins ganz der Candidate Experience gewidmet:

  • Wie funktioniert authentisches Candidate Experience Management?
  • Wie können Sie die Candidate Experience Ihrer Karriereseite optimal gestalten?
  • Welche Auswirkungen haben Online-Jobbörsen auf Ihr Unternehmen?
  • Auf welche Strategien und Inhalte kommt es bei der Candidate Experience tatsächlich an?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen zur optimalen Candidate Experience finden Sie bei unseren hochkarätigen Gastautoren Christoph Athanas, Eva Zils, Jan Kirchner und Tim Verhoeven.

Warum benötigen Sie ein strategisches Candidate Experience Management?

Bewerber sprechen über Ihre Erlebnisse im Recruiting-Prozess

Die durch Online-Bewertungsformulare erhöhte Transparenz erleichtert es Bewerbern, ihre Erlebnisse zu teilen. 91 % der Bewerber sprechen über ihre Erlebnisse im Recruiting-Prozess – erfahrungsgemäß eher die negativen. Unternehmen, die es Bewerbern gegenüber an Wertschätzung mangeln lassen, erhalten auf Plattformen wie Kununu die Quittung. Die Folge: Die besten Talente bewerben sich gar nicht erst bei den betroffenen Unternehmen.

Ein schlechtes Bewerbererlebnis schadet Ihrer Unternehmensmarke

Bei 20 % der unzufriedenen Bewerber sinkt die Bereitschaft, die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens zu nutzen. Somit wirkt sich ein schlechter Recruiting-Prozess direkt auf den Unternehmenserfolg und –ruf aus.

Bewerber haben höhere Erwartungen an die Digitalkompetenz von Recruitern

Die Bewerber aus den Geburtenjahrgängen ab 1980 verfügen über eine hohe digitale Kompetenz, die sie im Gegenzug auch von Unternehmen erwarten. Automatisierte und schnelle Kommunikation, die Verfügbarkeit von Stellenanzeigen und Karriereseiten auf mobilen Endgeräten und transparente Prozesse sind für die auf den Arbeitsmarkt drängenden Generationen eine Selbstverständlichkeit – und sollten es auch für Unternehmen werden.

Eine gute Candidate Experience ist Ihr Wettbewerbsvorteil im Kampf um die besten Talente

Eine positive Arbeitgebermarke und hervorragende Candidate Experience sind echte Alleinstellungsmerkmale, gerade für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Voraussetzung für eine langfristig erfolgreiche Recruiting-Strategie ist natürlich, dass es gelingt, die nach außen vermittelten Werte auch intern zu leben.

Wir glauben, dass eine großartige Candidate Experience die besten Kandidaten anzieht. Wie Sie dazu beitragen können sowie konkrete Handlungsempfehlungen und Beispiele aus der Praxis finden Sie in diesem Magazin.

Downloads
9983

Ähnliche E-Books