/

/

/

kununu & Co. aus Bewerbersicht

kununu & Co. aus Bewerbersicht

Über die letzten Jahre ist die Bekanntheit von Arbeitgeberbewertungsplattformen unter Kandidaten immer mehr gewachsen. Gleichzeitig ist der Rückgriff auf authentische Erfahrungsberichte im Internet immer selbstverständlicher geworden. Wir haben dies als Anlass genommen, Bewerber eingehend zu diesem Thema zu befragen.

Inhalt

Artikel teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Wir wollten wissen,

  • wer Bewertungsportale nutzt und wer nicht,
  • wie die Plattformen genutzt werden,
  • aus welchen Motiven diese Plattformen von Bewerbern verwendet oder gemieden werden und
  • welche individuellen Erfahrungen Bewerber mit ihnen gemacht haben.

Arbeitgeberbewertungsplattformen kein Randphänomen

Wir können nach unserer Umfrage sagen: Ganz so stark verbreitet ist der Gebrauch von kununu & Co. derzeit noch nicht, aber Arbeitgeberbewertungsplattformen sind längst kein Randphänomen mehr, sondern gehören zur Suchroutine eines sehr großen Teils der Bewerber – 47,5 Prozent nutzen sie mittlerweile. Außerdem können wir Einblicke in das Such- und Rechercheverhalten derjenigen Bewerber bieten, die keine Bewertungsportale zurate ziehen.

Zum Schluss gibt Johannes Prüller, ehemals Manager PR & Corporate Communications bei kununu, Arbeitgebern die wichtigsten „Dos and Don’ts“ an die Hand. Ganz oben steht dabei, die Arbeitgeberbewertungsportale aktiv als Chance zu verstehen und zu managen.

Jetzt ausfüllen und kostenlos herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ähnliche Studien